* Startseite     * Archiv     * Gästebuch     * Kontakt








Bruce Springsteen & The E Street Band: Live in New York City

 

Kritik: ‘’The Boss’’ ist zurück und hat die wiedervereinte E Street Band hinter sich stehen. Das Konzert, welches im ausverkauften New Yorker Madison Square Garde stattfand, beginnt mit „My Love Not Let You Down“ und endet mit dem bewegenden Song „American Skin (41 Shots)“, mit dem Springsteen an einen von vier weißen Polizisten verübten Mord an dem farbigen Amadou Diallo erinnert.
Die komplette E Street Band inklusive Springsteen zeigen sich absolut spielfreudig und liefert eine grandiose Show mit zahlreichen Klassikern wie „Atlantic City“, „Badlands“, „Born To Run“ oder „The River“ – und trotz seines Alters zeigt sich Springsteen motivierter und besser denn jäh und bringt die Besucher des Madison Square Garden zum Toben.

Bewertung: Mitreißendes Konzerterlebnis für Springsteen-Fans und Leute mit gutem Musikgeschmack ->10/10

27.12.06 18:00
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung